Jochen Haußmann für die FDP-Landtagsfraktion bei de

Nach einer für die FDP in Baden-Württemberg und insbesondere in unserem Wahlkreis Schorndorf hervorragende Landtagswahl gab es bereits in der letzten Woche die ersten Sondierungsgespräche über mögliche Koalitionen der neuen Landesregierung. Die FDP-Landtagsfraktion hat nun 18 (+6) Abgeordnete. Jochen Haußmann, zum dritten Mal in Folge mit einem sehr guten Ergebnis wiedergewählter FDP-Landtagsabgeordneter aus Kernen, ist mit Fraktionsvorsitzendem Dr. Hans-Ulrich Rülke als Vertreter der FDP/DVP-Landtagsfraktion bei den Sondierungsgesprächen mit den Grünen über eine mögliche Teilnahme der FDP an einer Landesregierung dabei. Das hat die neue 18-köpfige Landtagsfraktion beschlossen. Neben Hans-Ulrich Rülke und Jochen Haußmann nehmen für die FDP der Landesvorsitzende Michael Theurer und die Generalsekretärin Judith Skudelny an den Gesprächen im Haus der Architekten teil. Bei den Gesprächen gilt es herauszufiltern wo Gemeinsamkeiten liegen, wo Kompromisse eingegangen werden können und wo man ganz deutliche die liberalen Grundsätze einbringen muss. Regierungsverantwortung ja, aber nicht um jeden Preis. 

Sigrid Pressel