Konjunkturpaket – Mit „Wumms“ aus der Krise?

Inzwischen müsste selbst ein Herr Scholz erkannt haben, dass der Wumms immer noch auf sich warten lässt. Denn bei der Umsetzung des milliardenschweren Konjunkturpakets fehlt bei vielen Programmen noch das grüne Licht der EU-Kommission. Und einige schon umgesetzte Förderungen sind der absolut falsche Weg, so wie die einseitige Förderung von bis zu 9.000 Euro für … Weiterlesen …

Grundrente – oder die riesige Enttäuschung der großen Koalition

Die Lebensleistung hart arbeitender Menschen, die aber ein Arbeitsleben lang – warum auch immer – an der unteren Lohnscala angesiedelt waren, mit einer höheren Rente zu belohnen, ist ein hehres Ziel. Warum aber hat die GroKo dann ein derart bürokratisches und ungerechtes Monster dazu erschaffen? (Ähnlich dem Murks mit der MwSt.-Senkung) Die Rentenkommission hatte fast … Weiterlesen …

Konjunkturpaket – Mit „Wumms“ aus der Krise?

Wohl eher nicht. Großmundige Worte einer Regierung, die wider besseren Wissens ein Paket geschnürt hat, das seinen eigentlichen Zweck nicht erfüllt. Ja, man spürt sie, die „deutliche sozialdemokratische Handschrift“, der jeder Bezug zur Wirtschaftlichkeit fehlt. Hier wurde durch die große Koalition ein Komplott geschmiedet frei nach dem Motto: gibst du mir das, gebe ich dir … Weiterlesen …

LIM Interview mit Karl Schnaithmann

Karl Schnaithmann: Unternehmensgründer, Inhaber und Geschäftsführer der Schnaithmann Maschinenbau GmbH, sowie der erste „Remstäler des Jahres 2019“ Die Fragen stellte: LIM Kreisverband Rems-Murr, stellvertretend Sigrid Pressel, Beisitzerin LIM: Sehr geehrter Herr Schnaithmann, erst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich für das Interview zu Verfügung stellen. Momentan ist die Welt in einer sehr schwierigen Lage, nicht … Weiterlesen …

Konjunkturprogramm – Segen oder Fluch

Die Bundesregierung hat sich auf ein Konjunkturpakets verständigt, welches im Grundgedanken (Beschäftigte und Familien zu unterstützen, Unternehmen zu stabilisieren) sehr gut, in manchen Punkten (Investitionen in Krankenhäuser, Forschung, Digitalisierung) absolut wichtig, aber in manchen Punkten an der Realität vorbei ist: Kinderbonus (der versteuert werden muss): Eltern sind der Meinung, das Geld sei besser in eine … Weiterlesen …

Corona und der Zusammenbruch der Wertschöpfugen

Die Pandemie durch Covid 19 verursacht einen kompletten Zusammenbruch der Wertschöpfungsketten, der den hiesigen Mittelstand in den Abgrund reißen kann. Ganz anders als die Weltfinanzkrise vor 12 Jahren, die ja in erster Linie die Banken getroffen hat, trifft es diesmal den gesamten gewerblichen Mittelstand vom weltmarktorientierten Unternehmen bis zum kleinen Star-up Betrieb, vom Blumenladen um … Weiterlesen …

Ein schlechter Tag für die Demokratie

„Das ist ein schlechter Tag für die Demokratie. Es ist unverzeihlich, die Wahl muss rückgängig gemacht werden“ sagte Kanzlerin Angela Merkel während ihres Besuchs in Südafrika und meinte damit die Wahl von Herrn Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen. Die Angelegenheit wuchs sich zu einem großen Eklat aus, weil Herr Kemmerich mit den Stimmen der … Weiterlesen …

75 Jahre nach Kriegsende

Befreiung vor 75 Jahren?? Mit der bedingungslosen Kapitulation endete die wohl schlimmste Zeit der deutschen Geschichte. Deutschland fühlte sich befreit von einer unmenschlichen Diktatur; das Land war ein einziger Trümmerhaufen. Das Erbe des Hitlerregimes: sechs Jahre Krieg, der Millionen Menschen das Leben gekostet hat, Tausende mussten noch lange Zeit in Gefangenschaft leiden. Deutschland war erlöst … Weiterlesen …

Der 8. Mai 1945 – Ende und Anfang

Der 8. Mai 1945 – Ende und Anfang „Dieser Tag ist ein Tag der Selbstbesinnung, ein Tag der Erinnerung und Trauer ebenso wie der Dankbarkeit und der Hoffnung“. Es war der erste Bundespräsident, Theodor Heuß, der das sagte, und weiter: “ Der 8. Mai 1945 ist ein Tag tiefster Paradoxie, weil wir erlöst und zugleich … Weiterlesen …

Der Ruf des Muezzin

Identifiziert sich die FDP noch mit einem Deutschland abendländischer Prägung? Als FDP-Mitglied hat mich die Nachricht, dass die FDP-Krefeld den Muezzin-Ruf in Deutschland verstetigen will, doch sehr irritiert. Für mich wäre es eher verständlich gewesen, wenn diese Forderung von muslemischen Verbänden oder von der DITIB- Lobby gekommen wäre.Hier zeigt sich wieder einmal, zu was falsch … Weiterlesen …